Abrechnung 2017 & „streaky“ Januar ’18

Daten, Zahlen, Fakten – meine Abrechung mit 2017

2016 hab ich 2945 Laufkilometer geschafft, 2017 nur noch 2560. Das lag wohl auch an der verletzungsbedingten Zwangspause am Anfang der Saison (Außenbandteilruptur).

Erstmals habe ich auch die Höhenmeter addiert und komme auf knapp 88.000 positive Höhenmeter. Das sollten dann pro gelaufenen KM ~34HM sein. Auf 10k sind das ca 340HM … also recht profiliert. Das ergibt sich daraus, dass ich 2017 quasi keine flachen Asphaltkilometer und Tempoläufe absolviert habe.

2016 hatte ich 8 Wettkämpfe mit 692km, 2017 waren es 10 mit 939km. Grob gerechnet war das Trainingsverhältnis 2016 noch 1/4, 2017 schon mehr als 1/3. Also mehr als 1/3 der gelaufenen Kilometer sind Wettkampfkilometer …

Ich bin weniger gelaufen, dafür mehr in Wettkämpfen und „Trainingswettkämpfen“ … und das bei weniger als 50 Wochenkilometern … bei ca 7 Stunden Training die Woche. Soviel Zeit verbringen viele Frauen im Bad oder Jungs vorm TV (oder gar auf dem Klo :-D)… soll heißen 7 Stunden die Woche, davon dann ca 4 am Wochenende… das ist quasi nix …

Dies nur mal so als Zahlenspielerei für die, die denken das sei „Extremsport“ 😀 … und für diejenigen, die denken ich sei ständig am Laufen. Ja sorry, Facebook und Co. polarisieren … man hat ja auch sonst noch ein Leben 😀

 

Start in 2018

Da der Dezember wegen einer hartnäckigen Erkältung recht „mau“ war => Challenge Januar accepted .

Ich habe schon so viel davon gelesen, es selbst aber nie probiert, ich bin ja eher ein Freund der Laufpausen 😉 …

Nun möchte ich mich doch mal am „Streakrunning“ versuchen, also jeden Tag laufen. 10k am Tag gehen eigentlich immer, irgendwie … und wenn es nachts im Wald ist 😉 … die offizielle Regel besagt dass man mindestens 1 Mile pro Tag laufend zurücklegen muss. 1.6km sind ja nix ^^ … also ab dafür!

Also 2018, auf ein NEUES 😀 … die ersten 3 Tage hab ich schon im „Sack“ … Neujahr noch im hellen, gestern mit Stirnlampe in der schwarzen, verregneten Nacht! Heute auf dem Laufband … das war auch eine Premiere und definitiv eine Ausnahme …

Update Tag 4

FAIL!

Geil, 3 Tage durchgehalten … dann an Tag 4 den Fuß vertreten. Nicht tragisch, aber es schmerzt. Da muss nun die Vernunft walten und ich muss mich ein paar Tage schonen 🙁 …

Also …

… to be continued …

Kommentar verfassen